7 vs. Wild: Wer ist dabei? Das sind die Teilnehmer der zweiten Staffel.

7 vs. Wild Staffel 2: Das sind die Teilnehmer

In einem neuen Video verrät Fritz Meinecke, welche YouTuber, Streamer und Survival-Experten bei Staffel zwei seiner Erfolgsserie 7 vs. Wild dabei sein soll. Das ist der Nachrücker.

Update (04. Juli 2022): Alle anvisierten Teilnehmer haben bei Fritz für die zweite Staffel 7 vs. Wild zugesagt, außer einem: Robert Marc Lehmann ist aufgrund einer jahrelang geplanten Expedition zeitlich verhindert. Daher musste Bushcraft-Experte Fritz nun einen geeigneten neuen Kandidaten finden.

Dabei ging es Fritz laut eigener Aussage weniger darum, dass man einen direkten Ersatz findet. Vielmehr wolle man jemanden ins Feld holen, bei dem ebenfalls interessant sei, wie er sich aufgrund seines beruflichen Hintergrundes schlägt.

Die Wahl fiel letztlich auf Otto vom Kanal BulletproofEnterpreneur. Dieser hatte vor kurzem erst selbst ein Event namens Ocean Warrior angekündigt, an dem viele Teilnehmer der ersten 7 vs. Wild Staffel partizipieren, darunter auch Fritz Meinecke.

Otto kann auf jahrelange militärische Erfahrung als Fallschirmjäger bei der Bundeswehr zurückblicken. So war er bereits in Afghanistan, Brasilien und Venezuela unterwegs. Die vollständige und aktuelle Teilnehmerliste findest du weiter unten.

Ursprüngliche Meldung (17. Juni 2022): Nach dem unglaublichen Erfolg von 7 vs. Wild auf dem YouTube-Kanal von Fritz Meinecke und zahlreichen Reactions, war vielen klar: Es muss eine zweite Staffel des Formats geben. Diese bestätigte der Survival-YouTuber Fritz bereits vor einiger Zeit. Nun sickern nach und nach erste Infos durch.

So wurde bereits bekannt, dass es dieses Mal nicht in den schwedischen Wald, sondern auf eine tropische Insel geht. Außerdem wird dieses Mal mehr Fokus auf gleichermaßen faire Startbedingungen der Teilnehmer gelegt.

Auch im Teilnehmerfeld gibt es eine Neuerung: Ein Zuschauer kann Teil des Projekts werden und über eine sogenannte Wildcard einziehen. Dafür ist ein Bewerbungsvideo unter dem Hashtag „7vsWildcard“ nötig. Über 100 Kanäle haben bereits ein entsprechendes YouTube-Video hochgeladen. Damit der Gewinner wirklich ein Zuschauer und kein Streamer oder YouTuber ist, gibt es eine Followerobergrenze von 10.000.

7 vs. Wild: Die Teilnehmer

In einem Video gab Fritz Meinecke die geplanten Teilnehmer von 7 vs. Wild Staffel 2 bekannt. Die ausgewählten Influencer wussten dabei allerdings noch nichts von ihrem Glück. Es ist also aktuell noch möglich, dass einer der angedachten Kandidaten die Teilnahme ausschlägt.

Diese Streamer und YouTuber sind bei 7 vs. Wild dabei:

  • Fritz Meinecke
  • BulletproofEnterpreneur alias Otto (zuvor: Robert Marc Lehmann, abgesagt)
  • Sabrina Outdoor
  • Starletnova
  • Knossi
  • Sascha Huber
  • unbekannter Wildcard-Gewinner

Einige der Kandidaten hatten bereits während der ersten Staffel öffentlich gemacht, dass sie gerne an einer kommenden Ausgabe teilnehmen würde. So auch Knossi, der damals Fritz im Stream anrief. Sascha Huber war bereits für die erste Staffel angefragt, schlug das Angebot allerdings aus. Da er im Nachhinein aber ein Survival-Selbstexperiment startete, geht Fritz fest davon aus, dass Sascha dieses Mal dabei ist.

In den Kommentaren zweifeln viele an der Eignung von Antonia alias Starletnova. Dabei kann sie auf jahrelange Erfahrung in der Natur zurückblicken. So war sie etwa lange Zeit Mitglied bei einer christlichen Pfadfindergemeinschaft.